RSS

Hatschi!

12 Mai

Wenn ich in die Sonne gucke, muss ich niesen. Das war schon immer so. Als Kind dachte ich noch, das geht allen so, aber manchmal ernte ich doch verständnislose Blicke, wenn ich auf diesen für mich so eindeutigen Zusammenhang hinweise.

Dank Mark Benecke und dem Radio-1-Podcast „Die Profis“ weiß ich jetzt endlich, dass ich nicht nur nicht allein damit bin, sondern dass es sich dabei um ein bekanntes Syndrom handelt, von dem etwa 20–30 % der Bevölkerung betroffen sind, übrigens vorwiegend weiße Frauen. Es heißt sinnigerweise ACHOO syndrome (dt: „Hatschi-Syndrom“), das Akronym steht für Autosomal Dominant Compelling Helio-Ophthalmic Outbursts of Sneezing. Ich kann mir richtig vorstellen, wie die (amerikanischen?) Wissenschaftler in feuchtfröhlicher Runde zusammensaßen und so lange tüftelten, bis sie beim fünften Bier tatsächlich jedem Buchstaben von Achoo ein sinnvolles Wort zugeordnet hatten. Auf Deutsch heißt das Phänomen übrigens ganz trocken „Photischer Niesreflex“.

Woher das nun genau kommt, weiß man immer noch nicht so richtig, aber es scheint angeboren zu sein. Bei meinem älteren Sohn habe ich es übrigens auch schon beobachtet, beim jüngeren noch nicht. (Edit: Der Papa hat’s auch beim Kleinen schon gesehen. Ist nur mir Rabenmutter anscheinend noch nicht aufgefallen.)

Irgendwie beruhigt mich das ja. Ich bin Teil einer anerkannten Minderheit. Mein Name ist Susanne und ich leide unter dem ACHOO syndrome. Gesundheit.

(202 Wörter)

Advertisements
 
4 Kommentare

Verfasst von - 12. Mai 2011 in Alltag, Medizin

 

4 Antworten zu “Hatschi!

  1. Miriam Neidhardt

    12. Mai 2011 at 09:26

    Moin moin,

    sind wir beim Thema merkwürdige „Krankheiten“? Da kann ich mithalten.
    Mein Name ist Miriam Neidhardt und ich leide unter Prosopagnosie – Gesichtsblindheit. Auch ich hielt das früher für normal, andere hielten mich für unaufmerksam, aber wenn ich jemanden kennenlerne, mich mit ihm unterhalte, mir was zu trinken hole und wiederkomme, erkenne ich den Typen tatsächlich nicht wieder. Wenn ich mir vor der Weihnachtsfeier meines Mannes von einer Kollegin von ihm Mascara ausleihe und sie mich später bei der Feier begrüßt, hab ich keine Ahnung, wer das ist. Ich habe Schwierigkeiten, der Handlung von Filmen zu folgen, weil ich mir die Personen schlicht nicht merken kann; sobald sie etwas anderes anhaben oder die Frisur verändern oder nur in einer anderen Umgebung auftauchen, erkenne ich sie nicht wieder. Ich bin sogar mal an meiner eigenen Tochter vorbeigelaufen, die ungewohnterweise mit Zopf und in Klamotten ihrer Freundin auftauchte.
    Aber auch ich war sehr beruhigt, als ich erfuhr, dass es dieses Phänomen tatsächlich gibt und ich nicht einfach nur unaufmerksam bin.
    Aber wenigstens muss ich nicht nießen, wenn ich in die Sonne sehe. Es sei denn, es fliegen dabei Pollen herum 🙂

    Gruß und frohes Schaffen! Miriam

     
  2. frenja

    12. Mai 2011 at 09:37

    Wow, das ist auch eine „echte“ Störung? Wusste ich nicht! Ich habe auch große Schwierigkeiten, mir Gesichter zu merken, ganz so heftig wie bei dir ist es allerdings nicht. Aber wenn ich Nachbarn auf der Straße treffe, ignoriere ich sie auch gekonnt, weil der Kontext quasi falsch ist – ich käme nicht mal drauf, DASS ich sie kenne, geschweige denn woher. Ziemlich peinlich manchmal. Und ich dachte, das liegt an meinen schlechten Augen …

     
  3. chris

    18. Mai 2011 at 13:08

    hey, du hast vergessen zu erzählen, dass du als kind immer behauptet hast, du hättest eine sonnenallergie! fand ich schon damals unglaublich witzig, aber wer widerspricht (oder lacht) schon, wenn die große schwester etwas „schlaues“ sagt!

     
    • frenja

      18. Mai 2011 at 13:16

      Hab ich? Kann mich gar nicht dran erinnern. Aber dafür hast du immer behauptet, deine Haut reißt, wenn ich dich anfasse. Pass auf, wo du hinzielst, Glashausbewohner! :p

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: