RSS

Auf die Ohren: Englische Podcasts

20 Feb

Zum Thema Wissenschaft und Medizin und überhaupt zu allen anderen Themen auch gibt es natürlich unzählige Podcasts auf Englisch. Das sind meine derzeitigen Favoriten:

Science In Action ist ein wöchentlicher Podcast der BBC. Hier werden die neusten Entwicklungen in der Wissenschaft auf der ganzen Welt vorgestellt, dazu gibt es immer ein kurzes Interview mit einem entsprechenden Experten. Betonung liegt auf „weltweit“, also ist das auch eine prima Übung, sich in verschiedene Akzente von Muttersprachlern und Nicht-Muttersprachlern einzuhören.

Discovery erscheint ebenfalls wöchentlich bei der BBC. Hier wird immer nur ein Thema ausführlich behandelt, teilweise in mehreren Episoden. Die Themenliste reicht von Astronomie über Genetik bis hin zur Verkehrsplanung. Sehr schön aufbereitet, gut zu verstehen und richtig interessant.

Nature Podcast ist, wer hätte das gedacht, der Podcast der Zeitschrift Nature. Auch hier werden aktuelle Wissenschaftsthemen aus der ganzen Welt in kurzen Beiträgen vorgestellt. Vielseitig und kurzweilig.

Science Magazine Podcast: Ein weiterer Podcast einer Zeitschrift, des Science Magazine nämlich. So ähnlich wie Nature Podcast, aber mit amerikanischem Akzent. Interessante Themenauswahl, immer etwas Medizin dabei. Sehr zu empfehlen!

Science Friday ist eine wöchentliche amerikanische zweistündige Radiosendung, die auf jeweils zwei Podcasts aufgeteilt wird. Zu den vorgestellten Themen werden Experten ausführlich interviewt und Zuschaueranrufe entgegengenommen. Das Radioformat finde ich etwas gewöhnungsbedürftig (ist mir oft einen Tick zu fröhlich), aber es sind immer wieder interessante Themen dabei, Reinhören lohnt sich auf jeden Fall.

Und was hört ihr gern so an englischen Podcasts? Von 6 Minute English habe ich in den Kommentaren schon gelesen, was gibt es denn sonst noch? Auch bei den französischen und japanischen Podcasts sind weitere heiße Tipps natürlich sehr gern gesehen, nur zu!

(269 Wörter)

Advertisements
 
9 Kommentare

Verfasst von - 20. Februar 2012 in Biologie, Medizin, Weiterbildung

 

9 Antworten zu “Auf die Ohren: Englische Podcasts

  1. lingoas

    20. Februar 2012 at 17:18

    Mein Lieblingpodcast der letzten Zeit war: A History of the World in 100 objects (http://www.bbc.co.uk/ahistoryoftheworld). Leider schon abgeschlossen. Allgemein geschichtlich, aber auch für die Geschichte der Technik und Wissenschaft nicht uninteressant.

     
  2. Tanja

    20. Februar 2012 at 19:49

    Auf BBC Radio 4 gibt’s auch interessante Podcasts zum Thema Medizin und Naturwissenschaften:
    Medical Matters
    Material World
    Best of Natural History Radio

    Und dann find ich noch diese beiden sehr empfehlenswert, sind die Podcasts der entsprechenden Zeitschriften:
    BBC Focus Magazine
    BBC Wildlife Magazine

     
    • frenja

      21. Februar 2012 at 11:07

      Super, danke für die Tipps! Gleich mal checken …

       
  3. GB Translation

    21. Februar 2012 at 11:27

    http://www.mobilenations.com/live/ ist so eine Serie von Podcasts und Videos zum Thema Telekommunikationen und Software, gut gemacht und interessant für die, die auf dem neuesten Stand der Technik sein wollen/müssen.

     
  4. Simone

    21. November 2012 at 21:07

    Da du offenbar Wissenschaftssendungen magst: Kennst du schon Radiolab (http://www.radiolab.org/series/podcasts/)? (Ich höre mangels Zeit meist nur die langen Podcasts und nicht die vielen „Shorts“ und weiß gar nicht, wie die kurzen sind – die langen sind aber fast immer super.)

     
    • frenja

      21. November 2012 at 21:34

      Ja, die habe ich inzwischen auch entdeckt. Ganz super, auch die „Shorts“! Wird in Teil 2 vorgestellt.

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: